Reliquie der Hl. Schwester Faustina kommt nach Berlin

"Möge diese große Eigenschaft Gottes, Seine Unergründliche Barmherzigkeit, durch mein Herz und meine Seele hindurch zu den Nächsten gelangen."

(Tagebuch der Sr. Faustina 163)

 

 


                                                                                                                                                                                                         Bildnachweis: Gottfried Grafe

Am Samstag, den 17.11.2018 wird eine Reliquie der Hl. Schwester Faustina an das Exerzitienzentrum der Göttlichen Barmherzigkeit - St. Clemens übergeben. Dafür kommen Sr. Norberta ZMBM und Sr. Damaris ZMBM aus Krakau mit nach Berlin. Mit einer feierlichen Reliquienprozession wird die Reliquie zum ersten mal zur Verehrung in St. Clemens ausgestellt. Sr. Norberta wird einen Vortrag über die Barmherzigkeit in der Spiritualität der Hl. Schwester Faustina halten. Auch wird an diesem Tag die Statue der Hl. Schwester Faustina eingeweiht und in der Kirche aufgestellt. 

Programm:      14.30 Uhr  Lobpreis
                        15.00 Uhr  Feierlicher Barmherzigkeitsrosenkranz
                                           und Reliquienprozession

                        15.30 Uhr  Vortrag
                        16.30 Uhr  Pause
                        17.00 Uhr  Rosenkranz
                        17.30 Uhr  Vortrag und Reliquienverehrung
                        19.00 Uhr  Hl. Messe
                        20.30 Uhr  Gestaltete Anbetung,
                                           Gebet für Kranke